Selbstorganisiertes Lernen

_DSC6178_ot

Jedes Kind wählt Thema, Lernort, Lerndauer, LernpartnerIn.

Die freie Wahl offenbart den LernbegleiterInnen Begabungen und Lernfortschritte. Die Umgebung kann entsprechend vorbereitet und geeignete Materialien können bereitgestellt werden.

Die Erwachsenen dokumentieren Tätigkeiten, Sozial- und Lernverhalten.

SekundarschülerInnen führen ein Schultagebuch, indem sie festhalten was sie jeweils wann gemacht haben und wie sie ihren individuellen Lernprozess am besten gestalten können.