Pädagogisches Konzept

21

Der Montessori&Natur-KinderGarten folgt dem pädagogischen Konzept Maria Montessoris und naturpädagogischen Inhalten.

Wir begleiten die Kinder achtsam in ihrem Wachsen und ermöglichen ihnen Wege zu ihrer ganzheitlichen Entwicklung.

Jedes Kind trägt seinen ganz eigenen Entwicklungsplan in sich und wird in seiner Einzigartigkeit gewürdigt. Es hat in jeder Entwicklungsphase ganz bestimmte Bedürfnisse und wir unterstützen es in seinen Wachstumsprozessen.

Für die Kinder ist im Kindergarten – im Haus und im Garten – eine Umgebung vorbereitet, in der sie in einer geschützten und entspannten Atmosphäre, nach ihren Interessen, in ihrem Rhythmus, mit allen Sinnen spielen, erkunden, entdecken, begreifend lernen – sich entfalten können.

Dabei ist die Selbsttätigkeit der Kinder gemäß dem Leitsatz „Hilf mir, es selbst zu tun!“ ein Grundpfeiler unseres pädagogischen Begleitens.

Ein respektvolles Miteinander und klare, beständige Regeln geben im sozialen Zusammensein Sicherheit und Vertrauen.

Auch ein Aufmerksam sein für die Rhythmen der Natur in den Jahreszeiten, ein vertrauensvoller Zugang und ein achtsamer Umgang mit der Natur liegen uns am Herzen.

Pädagogisches Konzept (pdf 82 kb)