Waldläuferbande

In der Waldläuferbande erleben die Kinder mit allen Sinnen die Geheimnisse der Natur. Die Kinder streifen umher und schließen Freundschaften mit den Bewohnern des Waldes, haben Zeit zum Bauen und zum Kreativsein, schlagen Funken, zaubern uns Köstlichkeiten auf dem Feuer, tauchen ein ins Pflanzenreich, erzählen Geschichten, machen Musik, spielen, klettern, toben, lachen und tun das, wozu sie sonst noch Lust haben. Das Wissen der Naturvölker begleitet uns auf dem Weg zu einer echten und tiefen Naturverbindung.

 

Zielgruppe:

12 Kinder von 6 – 10 Jahren

 

Ort:

Kohlerer Wald

 

Zeitraum:

30.10. – 05.11.2017 (ausgenommen am 01.11.2017)

 

Stundenplan:

Von 08.00 – 13.00 Uhr

Treffpunkt: Talstation Kohlerer Seilbahn

Die Waldläuferbande  findet auch bei Regen im Wald statt.

 

Begleiter:

Die Kinder werden von BetreuerInnen mit Erfahrung in Montessoripädagogik und/oder in Kinder- und Jugendarbeit begleitet.

 

Anmeldung (innerhalb 15.10.2017):

Anmeldung

 

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen

Bei geringer Teilnehmerzahl kann das Angebot ausfallen.

 

Teilnahmegebühr:

90,00 €  
Eine kleine Jause ist inbegriffen. Die Kinder benötigen das ABO+, um die Seilbahn zu benützen.

Für die Benutzung der Seilbahn kann das ABO+ verwendet werden.

 

Mitzubringen:

Rucksack mit Sitzunterlage, Trinkflasche mit Wasser, warme Kleidung (Kohlern sind andere Temperaturen), Regenschutz und festes Schuhwerk.

 

Informationen:

Verena Ladstätter 348/4531618

Diese Veranstaltung ist vom deutschen Schulamt als außerschulische Tätigkeit akkreditiert worden.